Hallöchen!

Wie schön, dass Du hier bei mir gelandet bist.

Mein Name ist Lea und seit 2015 darf ich mit meiner Stimme und meinem Klavier verschiedenste Events, wie Empfänge, Trauungen, Taufen, und vieles mehr begleiten.

Wie ich zu der Musik gekommen bin? Dass Musik machen mein Ding ist, war eigentlich schon immer klar. Musikalität liegt in der Familie und so durfte ich mit 6 Jahren Klavierunterricht nehmen. Als ich mit 10 Jahren gemeinsam mit Mama und Papa auf der Trauung meiner Tante sang, war es dann um mich geschehen. Mir war klar: „Das will ich machen!“

Musikalische Erinnerungen schaffen! Musik verbindet. Und ähnlich, wie der Geruch nach Meersalz an den einen ganz besonderen Urlaub damals erinnert, hält auch Musik die Erinnerung an einen besonderen Moment, einen besonderen Tag am leben. Der Song, der beim ersten Kuss lief. Der Song, zu dem man mit seinen Eltern, Großeltern durchs Haus getanzt hat. Der Song, den man nach der ersten schmerzhaften Trennung rauf und runterhörte. Der Song, der die eigene Trauung zu etwas ganz besonderem, einmaligem macht.

 

Meldet euch gerne für Buchungsanfragen und alle weiteren Anliegen.